Die Genossenschaft - Kieler Scholle e.G.

Die Genossen

Der Vorstand besteht aus 5 Personen und arbeitet ehrenamtlich. Er wird von der Mitgliederversammlung direkt gewählt und tauscht sich regelmäßig (ca. 4x im Jahr) mit dem Aufsichtsrat aus.

Ein Vorstandsmitglied kümmert sich um die Finanzen: Dazu gehören die Erledigung der laufenden Buchführung, die Verwaltung der Finanzen, die Abrechnung der Ver- und Entsorgung für die Häuser und die Vorbereitung der Prüfung der genossenschaftlichen Geschäftsführung durch den Genossenschaftsverband, die alle 2 Jahre stattfindet. Fachliche Unterstützung erhält der Vorstand durch einen Kieler Steuerberater.

Die anderen Vorstandsmitglieder organisieren die ehrenamtliche Arbeit im Bereich der Grünraum- und Gemeinschaftshauspflege, halten Kontakt zu Mitarbeiter/innen und Vorstand des Kindergartens, unseres "Hauptmieters" im Gemeinschaftshaus und kümmern sich um weitere anfallende Aufgaben, die die Belange der Genossenschaft betreffen.

Vorstand und Mitgliederversammlung tagen ca. 10-mal im Jahr. Der Vorstand trifft sich in der Regel 1-2 Wochen vor den Mitgliederversammlungen, um auf der Grundlage der anstehenden Themen die Tagesordnung aufzustellen und die Einladung zu verfassen.

Fast jede/r in der Siedlung war schon einmal in einem der zwei Organisationsgremien (Vorstand oder Aufsichtsrat) tätig.

Der Vorstand schickt interessierten Projektgründern auf Anfrage die Satzung der Genossenschaft Kieler Scholle e.G. zu.

Kontaktaufnahme über:

Kieler Scholle Siedlungsgenossenschaft e.G.
Am Moorwiesengraben 22
24113 Kiel
E-Mail: info'at'kieler-scholle.de